Skip to content

Stellenanzeige: Specialist Data Management (m/w/d)

Job Chiffre - Nr.:5911-15
Branche: Pharma / Chemie
Art der Anstellung: Arbeitnehmerüberlassung
Stadt: Biberach

Für unseren Kunden suchen wir für den Standort in Biberach unter der Chiffre-Nr. 5911-15 zur langfristigen Arbeitnehmerüberlassung ab sofort einen  

Specialist Data Management (m/w/d) 

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Den Einstieg bei einem der weltweiten TOP-Unternehmen
  • Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gleiches Monatsbrutto-Entgelt wie in Festanstellung ab dem 1. Arbeitstag (ca. 50.000 € p.a.)
  • Jahressondergratifikation
  • Persönliche Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz mit sehr guten Übernahmechancen
  • Ein faires und vertrauensvolles Miteinander

Stelleninhalte:  

Verantwortung im Rahmen der Tätigkeit des Specialists innerhalb des Teams Data Management für die Planung, Organisation und das Management der Stabilitätsstudien (non GMP und GMP) für alle biopharmazeutischen Entwicklungsprojekte (NBE). Verantwortung als Data Manager für die Stammdatenpflege für alle analytischen Arbeitspakete für alle NBE in einem state-of-the-art LIMS (e.g. Harmonized Analytical LIMS, HAL) in Zusammenarbeit mit den Projektlaboren.

Stellendetails:

  • Selbstständiges Anlegen, Kontrollieren und Pflegen aller relevanten Stammdaten in HAL für alle analytischen Studien und Stabilitätsstudien (Study and Stability).
  • Selbstständiges Erstellen der Stabilitätsstudien (Stability Protocol) in HAL gemäß des SSPS (Stability Study Planning Sheets) in Zusammenarbeit mit Produktbetreuern und Team Member Analytics (TMA).
  • Mitarbeit an Entwicklungsprojekten (NBE) auf Basis von detaillierten Kenntnissen der in den Laborbereichen der ADB verantworteten Arbeitspaketen sowie vertieften Kenntnissen der Abläufe an projektbezogenen Schnittstellen.
  • Selbstständige Erstellung, Planung und Betreuung von Vorgaben (Konventionslisten) zur Eingabe von Stammdaten für ADB unter Berücksichtigung relevanter behördlicher, regulatorischer sowie BI-Vorgaben.
  • Termingerechte Erstellung und Administration von systemspezifischen Dokumenten (Report, Stability Report) unter Berücksichtigung projektspezifischer Bedarfe und Vorgaben.
  • Vermittlung von Fachwissen an alle ADB Mitarbeiter in Bezug auf Systeme und Abläufe (für Studien und Stabilitätsstudien) sowie Kommunikation bzgl. aktueller systemrelevanter Themen / Neuerungen.
  • Eigenständige zeitliche Koordination der Arbeitsschritte gemäß den durch Vorgesetzten bzw. Team Member Analytics festgelegten Rahmenbedingungen für die NBE Entwicklung.
  • Eigenständige Problemerkennung/-lösung sowie Unterstützung der Behebung von System-Störungen.
  • Aktiver Austausch mit globalen IT-Schnittstellen bzgl. systemtechnischer Fragestellungen sowie Dokumentations-Fragestellungen Funktion als Ansprechpartner bei internen Audits und Behördeninspektionen zum Thema HAL (Product, Stability).

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Pharmazie, Biochemie, Biologie, Biopharmazie, Chemie oder Biotechnologie bzw. abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse der MS Office Programme wie z.B. Word, Excel, Outlook, PowerPoint, MS Visio und von Proben- und Datenverwaltungssystemen (LIMS/Datenbanken: HAL, QCLImes) sowie Dokumentenverwaltungssystemen (IDEA for CON, Veeva, Daisy)
  • Selbstständiges, sorgfältiges und sehr gut organisiertes, strukturiertes Arbeiten bei hohem Arbeitsaufkommen
  • Sehr gute Teamfähigkeit sowie hohe Prozessauffassungsgabe und Lösungsfindungsorientierung (Kreativität und Eigeninitiative)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie gutes Selbst- und Fremdmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Für nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen gerne Herr Achim Zintgraf telefonisch unter der Tel. Nr. 0751-359019-0 zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail (Anhänge/Anlagen können ausschließlich im Dateiformat PDF akzeptiert werden) an bewerbung@agento.eu 

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zweck einer späteren etwaigen Einstellung oder Vermittlung gespeichert. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.agento.eu