Skip to content

Stellenanzeige: Senior Compliance Specialist Deviation Management (m/w/d)

Job Chiffre - Nr.:5681-15
Branche: Pharma / Chemie
Art der Anstellung: Arbeitnehmerüberlassung
Stadt: Biberach

Für unseren Kunden suchen wir für den Standort in Biberach unter der Chiffre-Nr. 5681-15 zur langfristigen Arbeitnehmerüberlassung ab sofort einen

Senior Compliance Specialist Deviation Management (m/w/d) 

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Den Einstieg bei einem der weltweiten TOP-Unternehmen
  • Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gleiches Monatsbrutto-Entgelt wie in Festanstellung ab dem 1. Arbeitstag (ca. 62.000 p.a.)
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz mit sehr guten Übernahmechancen
  • Ein faires und vertrauensvolles Miteinander

Stelleninhalte:

  • Als Senior Compliance Specialist übernehmen Sie die betriebsübergreifende, selbstständige Bearbeitung von überwiegend Major Qualitätsereignissen (Abweichungen, OOX) in der Rolle Investigator.
  • Zusätzlich nehmen Sie an betriebs- und bereichsübergreifenden Compliance Projekten teil und übernehmen die Leitung.
  • Sie betreuen selbstständig verschiedene GMP-Fragestellungen (betriebsübergreifend in der Focused Factory), z.B. erstellen von Risikoanalysen, planen und durchführen von betriebsübergreifenden GMP-Schulungen.
  • Sie stellen selbstständig Abweichungen und OOX im Rahmen von Kundenmeetings, Audits und Inspektionen in englischer Sprache vor.
  • Die Unterstützung von Optimierungsprojekten (PuLs, BIOS etc.) sowie aller Aktionen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess - speziell zu Qualitätsprozessen, wie z.B. Abweichungen oder OOX, Einhaltung sämtlicher interner, nationaler sowie internationaler GMP-Regelungen, Sicherheitsvorschriften und -vorgaben, Teilnahme an allen notwendigen und relevanten Schulungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Die Stelle erfordert die selbstständige Bearbeitung, Untersuchung und Koordination von (kritischen) bereichsübergreifenden Qualitätsereignissen mit potentiellem Einfluss auf die Produktqualität. Hierbei sind internen Regularien und Standards zu befolgen, aber auch der Input bzw. die Bewertung der Ereignisse durch die Kunden zu berücksichtigen.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium zum Bachelor oder Master der Fachrichtung: Biochemie, Biopharmazie, Biologie, Chemie, Pharmazie oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in Produktion, Qualitätssicherung/ -kontrolle und/oder Technik in einem GMP-regulierten Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der nationalen und internationalen GMP-Regularien
  • Gute Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit für zielorientierte Abschlüsse von Qualitätsereignissen
  • Persönlich zeichnen Sie sich aus durch Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, Ihr Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, die von hoher Eigeninitiative, Systematik und Teamgeist geprägt ist
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch für die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Partnern und Behörden (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren)
  • Grundlegende Bereichs- und Prozesskenntnisse 

Für nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen gerne Herr Achim Zintgraf telefonisch unter der Tel. Nr. 0751-359019-0 zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail (Anhänge/Anlagen können ausschließlich im Dateiformat PDF akzeptiert werden) an bewerbung@agento.eu   

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zweck einer späteren etwaigen Einstellung oder Vermittlung gespeichert. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.agento.eu