Skip to content

Stellenanzeige: Distribution Specialist (m/w/d)

Job Chiffre - Nr.:5607-15
Branche: Pharma / Chemie
Art der Anstellung: Arbeitnehmerüberlassung
Stadt: Biberach

Für unseren Kunden suchen wir für den Standort in Biberach unter der Chiffre-Nr. 5607-15  zur langfristigen Arbeitnehmerüberlassung ab sofort einen

Distribution Specialist (m/w/d) 

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Den Einstieg bei einem der weltweiten TOP-Unternehmen
  • Eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gleiches Monatsbrutto-Entgelt wie in Festanstellung ab dem 1. Arbeitstag (ca. 54.000 € p.a.)
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz mit sehr guten Übernahmechancen
  • Ein faires und vertrauensvolles Miteinander

Stelleninhalte:

  • Sie koordinieren die zeit- und qualitätsgerechte Distribution von Prüfpräparaten für klinische Studien zwischen Packaging und Labelling Standorten, Depots und klinischen Zentren unter Berücksichtigung von Export- und Import-Regularien.
  • In Ihrer neuen Rolle organisieren Sie die Supply Chain Aktivitäten der Clinical Trial Supplies Unit (CTSU) hinsichtlich Distribution einschließlich Beratung der CTSU Business Partner.
  • Sie setzen die globale Distributionsstrategie für Prüfpräparate um.
  • Sie überwachen studienspezifische Budgets hinsichtlich Distribution.
  • Sie wirken mit bei der Priorisierung von zugewiesenen Arbeitspaketen und deren Durchführung unter Berücksichtigung der regulatorischen und produktspezifischen Anforderungen.
  • Die Überwachung studien-/projektspezifischer Lagerbestände in Zusammenarbeit mit dem Funktionsbereich Interactive Response Technology (IRT) runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen/betriebswirtschaftlichen Bereich mit erster Berufserfahrung oder eine naturwissenschaftliche/logistische Berufsausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung
  • Erste Erfahrung im Bereich Distribution oder Supply Chain Management von Prüfpräparaten 
  • Kenntnisse der regulatorischen und GMP/GDP/GCP-Anforderungen
  • Solide Projektmanagement-Kenntnisse
  • Bereitschaft sich in neue Systeme und Arbeitsabläufe einzuarbeiten
  • Hohe Flexibilität bei wechselnden Anforderungen, Planungs- und Organisationsgeschick sowie eine Arbeitsweise, die von hoher Eigeninitiative, Systematik und Teamgeist geprägt ist

Für nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen gerne Herr Achim Zintgraf telefonisch unter der Tel. Nr. 0751-359019-0 zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail (Anhänge/Anlagen können ausschließlich im Dateiformat PDF akzeptiert werden) an bewerbung@agento.eu   

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zweck einer späteren etwaigen Einstellung oder Vermittlung gespeichert. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.agento.eu